ChiroTrance – Nonverbale Körperhypnose

Herkunft von ChiroTrance 

Chiro (Hand) und Trance (hypnotischer Zustand) – Ursprünglich kommt die ChiroTrance Hypnose aus der Zeit der vedischen Hochkultur bzw. des Vedischen-Hypnotismus vor über 5000 Jahren. Umfassend werden dabei die Selbstheilungskräfte von Körper, Geist und Seele aktiviert und gebündelt.

ChiroTrance Hypnose ganz ohne Worte

Bei der ChiroTrance Hypnose wird der Klient komplett ohne Worte behandelt.

Die Trance Einleitung und die komplette Behandlung erfolgt ausschliesslich über die Hände des Hypnosetherapeuten. Somit erfolgt die Energie-Arbeit nach der Vertiefung in die Hypnose.

Diese besondere Form eignet sich für Personen wie:

  • fremdsprachige
  • gehörlose
  • blinde
  • stumme
  • alle Menschen jeden  Alters

Im Vordergrund stehen Nonverbale-Faktoren, in dem der "Innere Heiler" und das autonome Nervensystem des Menschen optimal arbeiten kann. Der "Innere Heiler" des Menschen entscheidet also, was, wann und wie es geschehen muss, damit die ganzheitliche Harmonie wieder hergestellt werden kann.

Der Mensch erlangt so seine Kompetenz über seinen Körper zurück.

Anwendungsgebiete von ChiroTrance Hypnose

Fast alle körperlichen, geistigen und seelischen Themen können mit ChiroTrance behandelt werden.

  • Psychosomatik
  • Erschöpfung
  • Traumatas
  • Energielosigkeit
  • Burn-Out
  • Depressionen
  • Palliativpflege
  • alle Bereiche des autonomen Nervensystems
  • uvm.

Bei Fragen scheuen Sie sich nicht und kontaktieren Sie mich, per E-Mail oder Kontaktformular. 

Termin online buchen